Die Abkürzung "Dele" bezeichnet Prüfungen verschiedener Schwierigkeitsgrade - A1, A2, B1, B2, C1 und C2. Eine Prüfung betrifft jeweils einen Schwierigkeitsgrad. Für Schüler sind die Diplome der Bereiche A und B durchaus erreichbar. Besteht ein Kandidat die für einen Bereich vorgesehene Prüfung, erhält er das betreffende Diplom. Das Diplom entspricht einer Qualitätsstufe des Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmens und gilt europaweit.

Interessierten Schülerinnen und Schülern biete ich im Dele-Vorbereitungskurs Gelegenheit sich auf die Prüfungen vorzubereiten und herauszufinden, ob sie oder er realistische Chancen hat, die Prüfung zu bestehen. Die Teilnahme am Vorbereitungskurs ist kostenlos. Gebühren fallen nur für die jeweilige Prüfung an, weil die Endkorrektur der Prüfungsunterlagen in Spanien erfolgt.

Die Prüfungen finden am Michael-Ende-Gymnasium statt.

Falls Ihr (Schüler) oder Sie (Eltern) noch Fragen habt/haben, stehe ich für die betreffenden Antworten zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen

Jörg Bellgardt