Seit einigen Jahren gibt es an unserer Schule einen Debating Club nach englischem Vorbild. Zu Beginn wurde er mit Unterstützung von Mr Sholl, Head of Languages an der ehemaligen Windsor School aufgebaut und im bestehenden Format etabliert.

image1 image2

 

 

 

 

 

 

 

Circa 20 Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufen 9 bis 12 nehmen regelmäßig mit viel Engagement und Freude einmal pro Woche teil und diskutieren weltpolitische, soziale oder Umwelt relevante Themen auf Englisch. Dabei lernen die jüngeren von den älteren Schülern. Natürlich kommen auch Mock oder Fun Debates nicht zu kurz.

Ziel allen Übens ist zwei Mal im Jahr die Teilnahme an politischen Simulationskonferenzen: im November in Kerkrade/NL beim Model European Parliament mit ca. 300 internationalen Teilnehmern und im März bei den Model United Nations auf Schloss Neersen.

Vorbereitung, Können und Engagement der jeweiligen Gruppen ist so groß, dass unsere Teilnehmer schon mehrfach die Best Speaker Awards, die Preise für den besten Delegierten, bekommen haben und 2016 in Kerkrade sogar den Best Delegation Award für eine nicht Muttersprachlergruppe (non-native delegation award), gleich hinter der Siegergruppe aus England.

All das motiviert immer wieder neu zum Weitermachen – Schüler wie Lehrer.

Helga Obdenbusch