Wahlpflichtbereich 1 (2. Fremdsprache)

Mit Beginn der Jahrgangsstufe 6 muss Ihr Kind sich für eine zweite Fremdsprache entscheiden.
Als Alternativen werden Latein und Französisch angeboten. Beide Sprachen haben in der heutigen Gesellschaft eine große Bedeutung. Um Ihnen eine Entscheidungshilfe zu geben, finden Sie als Untermenü die wichtigsten Argumente für eine jede Sprache aufgelistet.

 

Warum Französisch?

- Eine kleine Entscheidungshilfe -

Französisch - eine Weltsprache, die von 280 Millionen Menschen in 37 Staaten der Welt gesprochen wird: in unseren Nachbarstaaten Frankreich, Belgien, der Schweiz und Luxemburg, in Teilen Afrikas und Asiens sowie in Kanada!

Frankreich – ein wunderbares, vielseitiges Reiseland, in dem man allerdings ohne Französischkenntnisse nicht gut „überleben“ kann. Aber schon nach einem Jahr Französisch bist du in der Lage, dir ein Baguette, ein Croissant, vielleicht sogar einen Lachs auf dem Markt zu kaufen und auch zu verstehen, was du bezahlen musst.

Latein - eine „zeitlose“ Sprache

Latein – eine tote Sprache! So wird sie oft bezeichnet, da sie seit über 100 Jahren nicht mehr gesprochen wird – allerdings wächst die Zahl begeisterter Lateiner, die sich auch in unserer Zeit lateinisch unterhalten, „Harry Potter“ in lateinischer Übersetzung herausgeben, sich aktuelle Tagesnachrichten auf Latein anhören – wie die lateinbegeisterten Finnen - oder Nachrichten auf Latein ins Internet stellen, wie die Mitglieder der Lateinredaktion von Radio Bremen (www.radiobremen.de/nachrichten/latein). Latein ist „in“, auch an den Schulen wächst die Zahl der Lateinschüler beständig, denn es gibt gute Gründe, Latein als 2. Fremdsprache so früh wie möglich zu lernen.

Schulprofil

Sponsoren

Sparkasse Krefeld

Ostwall 155
47798 Krefeld

Tel.: 02151/68-0
www.sparkasse-krefeld.de

plast
laminiertechnik

Kaschieren, Laminieren, Veredeln

Wilhemplatz 2
47918 Tönisvorst

Tel.: 02151/792579
www.plast-laminiertechnik.de

Paracelsus
Apotheke

Inh.: Heike Hölzl

Hochstr. 43
47918 Tönisvorst

Tel.:02151/970650

BÄREN-APOTHEKE

Krefelder Str. 1
47918 Tönisvorst

Tel.: 02151/798825
Fax: 02151/790363

Schreibwaren
Schwirtz

Erika Schwirtz

Hochstr. 3a
47918 Tönisvorst

Tel.:02151/970638
Fax: 02151/791682

Fleischer
Fachgeschäft

Jürgen Wenders

Willicher Str. 24
7918 Tönisvorst

Tel: 02151/790140

Hirsch Apotheke

Inhaber: Ralf Weckop

Hochstr. 3
47918 Tönisvorst

Tel. 02151/790248

K. & A. Panzer GbR

Unterweiden 140
47918 Tönisvorst

Tel.: 02151/994722
Fax: 02151/994721

Volksbank Krefeld eG
Dionysiusplatz 23
47798 Krefeld
Telfon 02151 5670-0
www.vbkrefeld.de

Automotive-Service
Autovermietung Logistik

Kuhleshütte 30-32,
47809 Krefeld

Maysweg 15
47918 Tönisvorst
Tel.: 02151/791704

www.moebel-klauth.de