Im Frühling 2017 hatte ich meine Facharbeit zum Thema “Implementierung einer künstlichen Intelligenz am Beispiel von Minesweeper” in Informatik geschrieben. Nachdem ich diese fertiggestellt hatte, vermutete ich natürlich trotz der vielen Arbeit nicht, dass diese beim Dr. Hans Riegel-Fachpreis gewinnen könnte. Aber, da mir sowohl von Lehrern als auch von Freunden empfohlen wurde, diese einzureichen, habe ich dies letzten Endes getan. Es hätte ja auch nichts Schlechtes dabei rumkommen können.

Als im Sommer die Antwort kam und dort stand, ich hätte den ersten Preis gewonnen, war ich erstmal sehr überrascht, aber auch sehr glücklich über diese Auszeichnung. Nachdem die anfängliche Freude abgeklungen war, kamen aber auch kleine Sorgen. Immerhin wurde von mir ein Vortrag im Hörsaal erwartet und ich hatte keine Ahnung, wie viele Leute mit da zuhören würden. Außerdem fallen einem, wenn man so viele Stunden an etwas arbeitet, die ganzen verbesserungswürdigen Stellen auf. Glücklicherweise hatte ich da Freunde, die mir Mut machten.

002

Also bin ich am 18. September - sehr nervös - an der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf erschienen. Als ich dann aber in den Hörsaal kam, beruhigte ich mich langsam. Während der Preisverleihung gab es ansprechende Reden der Verantwortlichen sowie entspannende musikalische Auftritte eines Streichquartetts. Das Vortragen hat am Ende sogar Spaß gemacht, denn ich hatte das Gefühl, alle konnten meinem Vortrag folgen und besonders bekam ich das Publikum auch zum Lachen, was die Anspannung deutlich gemindert hatte. Anschließend konnte ich mich noch mit einem Professor unterhalten.

001
(v.l.) Prof. Dr. Ingeborg Henzler, Vincent Hilla (1. Platz) sowie Laudator Prof. Dr. Michael Schöttner

Alles in allem war es eine gute Möglichkeit, Kontakte zu knüpfen, sich hinsichtlich des Studiums beraten zu lassen und einfach eine tolle, mit Stolz erfüllende Erfahrung.

Zum Weiterlesen: Artikel der Universität Düsseldorf 

Vincent Hilla (Text)
Alexander Schneider/HHU 2017 (Fotos)

 

 

Schulprofil

Sponsoren

Sparkasse Krefeld

Ostwall 155
47798 Krefeld

Tel.: 02151/68-0
www.sparkasse-krefeld.de

plast
laminiertechnik

Kaschieren, Laminieren, Veredeln

Wilhemplatz 2
47918 Tönisvorst

Tel.: 02151/792579
www.plast-laminiertechnik.de

Paracelsus
Apotheke

Inh.: Heike Hölzl

Hochstr. 43
47918 Tönisvorst

Tel.:02151/970650

BÄREN-APOTHEKE

Krefelder Str. 1
47918 Tönisvorst

Tel.: 02151/798825
Fax: 02151/790363

Schreibwaren
Schwirtz

Erika Schwirtz

Hochstr. 3a
47918 Tönisvorst

Tel.:02151/970638
Fax: 02151/791682

Fleischer
Fachgeschäft

Jürgen Wenders

Willicher Str. 24
7918 Tönisvorst

Tel: 02151/790140

Hirsch Apotheke

Inhaber: Ralf Weckop

Hochstr. 3
47918 Tönisvorst

Tel. 02151/790248

K. & A. Panzer GbR

Unterweiden 140
47918 Tönisvorst

Tel.: 02151/994722
Fax: 02151/994721

Volksbank Krefeld eG
Dionysiusplatz 23
47798 Krefeld
Telfon 02151 5670-0
www.vbkrefeld.de

Automotive-Service
Autovermietung Logistik

Kuhleshütte 30-32,
47809 Krefeld

Maysweg 15
47918 Tönisvorst
Tel.: 02151/791704

www.moebel-klauth.de

nach oben