Auszug der Qualitätsanalyse durch das MSW NRW:
  • Pflege einer lebendigen und wertschätzenden Schulgemeinschaft mit ungewöhnlich vielfältigen Bildungsangeboten
  • Beispielgebende Forder- und Förderangebote über Profilbildung, Unterstützungsmaßnahmen und den Blick auf jeden einzelnen Schüler
  • Vorbildliche Entwicklung der personalen Kompetenzen der Schülerinnen und Schüler
  • Hohe Identifikation aller Beteiligter mit ihrer Schule und sehr gute informelle Zusammenarbeit aller Gruppen

6+1 Zwerge und Aschenputtel Episode 1 erobern dramatisch, praktisch das Forum Corneliusfeld

Zwei Literaturkurse, zwei Lehrerinnen, zwei Märchen, eine Mission: den schönsten und spannendsten Literaturabend auf die Beine stellen. Challenge accepted. Wir machten also einen Plan, verteilten die Aufgaben und arbeiteten Woche für Woche an unseren Stücken. Schneewittchen und Aschenputtel sollten es werden, aber auf unsere Art. Das Drehbuch wurde fertig, die Proben begannen. Nicht ganz reibungslos versteht sich, aber mit Ehrgeiz und Motivation gingen wir die Projekte an. Der 13.06., also der Tag unseres Auftrittes, rückte näher. Das Probewochenende und ein paar zusätzliche Nachmittage vergingen und schließlich war es soweit. Die Texte saßen, das Bühnenbild und die Kostüme waren fertig, die Technik funktionierte und wir waren uns einig - dieser Abend sollte unvergesslich werden.

Vor dem Auftritt lagen die Nerven blank: Wird alles funktionieren? Können wir die Texte noch? Hoffentlich hat sich unsere Arbeit gelohnt. Das Forum füllte sich, unsere Aufregung brachte uns fast zum Platzen. Das Licht ging an, das Publikum wurde leise. Die Starwarsmusik leitete das Abenteuer Aschenputtel Episode 1 ein. Nachdem das Publikum einige Male herzhaft gelacht und häufig applaudiert hat, gingen wir nach der Pause zu Schneewittchen und die 6+1 Zwerge über. Auch dieses Stück war ein voller Erfolg. Unsere Lehrer und wir waren sehr zufrieden, die Arbeit hat sich definitiv gelohnt.

„Ein Literaturabend, der durch einen Wechsel von szenischer und filmischer Inszenierung eine ganz andere Theatererfahrung ermöglicht, der mit wunderschönen Bühnenbildern das Forum in einen Märchenwald verwandelt, der viel Raum für ausgelassenes Lachen geboten und Dank der kreativen Umsetzung aller Beteiligten Schüler eine ganz andere Märchenstunde zu Tage gebracht hat.“

„Einer der schönsten Literaturabende, die ich an unserer Schule miterleben durfte" (Herr Birnbrich)
„Wenn es davon eine DVD geben würde, würde ich die sofort kaufen" (Frau Schlinken)
„Es hat sich gelohnt, dafür länger in der Schule zu bleiben" (Frau Wolters)

 

Frau Demirhan & Frau van Stephaudt
Q1 Literaturkurse

Schulprofil

Sponsoren

Sparkasse Krefeld

Ostwall 155
47798 Krefeld

Tel.: 02151/68-0
www.sparkasse-krefeld.de

plast
laminiertechnik

Kaschieren, Laminieren, Veredeln

Wilhemplatz 2
47918 Tönisvorst

Tel.: 02151/792579
www.plast-laminiertechnik.de

Paracelsus
Apotheke

Inh.: Heike Hölzl

Hochstr. 43
47918 Tönisvorst

Tel.:02151/970650

BÄREN-APOTHEKE

Krefelder Str. 1
47918 Tönisvorst

Tel.: 02151/798825
Fax: 02151/790363

Schreibwaren
Schwirtz

Erika Schwirtz

Hochstr. 3a
47918 Tönisvorst

Tel.:02151/970638
Fax: 02151/791682

Fleischer
Fachgeschäft

Jürgen Wenders

Willicher Str. 24
7918 Tönisvorst

Tel: 02151/790140

Hirsch Apotheke

Inhaber: Ralf Weckop

Hochstr. 3
47918 Tönisvorst

Tel. 02151/790248

K. & A. Panzer GbR

Unterweiden 140
47918 Tönisvorst

Tel.: 02151/994722
Fax: 02151/994721

Volksbank Krefeld eG
Dionysiusplatz 23
47798 Krefeld
Telfon 02151 5670-0
www.vbkrefeld.de

Automotive-Service
Autovermietung Logistik

Kuhleshütte 30-32,
47809 Krefeld

Maysweg 15
47918 Tönisvorst
Tel.: 02151/791704

www.moebel-klauth.de

nach oben