Auszug der Qualitätsanalyse durch das MSW NRW:
  • Pflege einer lebendigen und wertschätzenden Schulgemeinschaft mit ungewöhnlich vielfältigen Bildungsangeboten
  • Beispielgebende Forder- und Förderangebote über Profilbildung, Unterstützungsmaßnahmen und den Blick auf jeden einzelnen Schüler
  • Vorbildliche Entwicklung der personalen Kompetenzen der Schülerinnen und Schüler
  • Hohe Identifikation aller Beteiligter mit ihrer Schule und sehr gute informelle Zusammenarbeit aller Gruppen

Die Wahlen sind getroffen, die Stimmzettel ausgezählt. Am 14.05. fanden die offiziellen Landtagswahlen in NRW statt. Wer noch nicht berechtigt war, an den „großen“ Wahlen teilzunehmen, für den wurden in 261 Schulen die sogenannten „Juniorwahlen“ abgehalten. In diesem Artikel bekommt ihr eine exklusive Übersicht über  die Ergebnisse der Juniorwahlen.

Wie urteilt NRWs Jugend über die verschiedenen Parteien und deren Kandidaten? Laut den Ergebnissen aus ganz NRW wählt der politische Nachwuchs tatsächlich wieder die SPD auf den Spitzenplatz mit 25,6%. Knapp danach, wie erwartet, die CDU mit 22,7%. Anscheinend schneiden die Grünen bei den jüngeren Wählern um einiges besser ab als bei den Erwachsenen. Mit 15,2% landen sie sogar auf dem 3. Platz im „Landtagsranking“. Die FDP hat es auch hier in den Landtag geschafft, wenn auch mit 4,1% Verlust. Abwärts sind dann noch die Linken (5,4%) und die Piraten (5,2%) zu finden. Die AFD schafft es – im Gegensatz zu den „Seniorwahlen“ bei den Juniorwahlen mit 4,9% nicht ins Parlament.

Aber das waren ja nur die Juniorwahlergebnisse für ganz NRW. Das MEG selber hat noch mal andere politische Ansichten als die anderen:

Anscheinend genießt die CDU auch bei uns einen sehr hohen Stellenwert. Mit 31,4% wählt ihr sie auf den Regierungsposten. Den zweiten Platz belegt jedoch nicht etwa die SPD, sondern die Grünen - mit guten 23,66%. Danach dann die SPD mit 18,07% und auf dem 4. Platz wieder die FDP mit 8,6%. Hier bilden das Schlusslicht die Piraten mit immerhin noch 6,87%. Auch ihr habt die AFD mit nüchternen 2,04% nicht in den Landtag gelassen. Unter den Direktkandidaten wurde mit überwältigender Mehrheit von 125 Stimmen die CDU-Kandidatin Britta Oellers als Landtagsabgeordnete gewählt.

Sonja Reinecke, 9F


Ohne Wahlhelfer/innen geht gar nichts!

Schülerinnen und Schüler der SV und andere Freiwillige haben den Wahlraum eingerichtet, Informationswände gestaltet, die Wahlen organisiert, die vielen Stimmzettel ausgezählt und verarbeitet. Vielen Dank für euer Engagement!

Dank gebührt auch unserem Schüler Hannes Loheide, 9D, der noch weitere Grafiken zum Wahlverhalten am MEG erstellt hat:

Brigitte Bluhm

 

Schulprofil

Sponsoren

Sparkasse Krefeld

Ostwall 155
47798 Krefeld

Tel.: 02151/68-0
www.sparkasse-krefeld.de

plast
laminiertechnik

Kaschieren, Laminieren, Veredeln

Wilhemplatz 2
47918 Tönisvorst

Tel.: 02151/792579
www.plast-laminiertechnik.de

Paracelsus
Apotheke

Inh.: Heike Hölzl

Hochstr. 43
47918 Tönisvorst

Tel.:02151/970650

BÄREN-APOTHEKE

Krefelder Str. 1
47918 Tönisvorst

Tel.: 02151/798825
Fax: 02151/790363

Schreibwaren
Schwirtz

Erika Schwirtz

Hochstr. 3a
47918 Tönisvorst

Tel.:02151/970638
Fax: 02151/791682

Fleischer
Fachgeschäft

Jürgen Wenders

Willicher Str. 24
7918 Tönisvorst

Tel: 02151/790140

Hirsch Apotheke

Inhaber: Ralf Weckop

Hochstr. 3
47918 Tönisvorst

Tel. 02151/790248

K. & A. Panzer GbR

Unterweiden 140
47918 Tönisvorst

Tel.: 02151/994722
Fax: 02151/994721

Volksbank Krefeld eG
Dionysiusplatz 23
47798 Krefeld
Telfon 02151 5670-0
www.vbkrefeld.de

Automotive-Service
Autovermietung Logistik

Kuhleshütte 30-32,
47809 Krefeld

Maysweg 15
47918 Tönisvorst
Tel.: 02151/791704

www.moebel-klauth.de

nach oben